Skip to content
Home » Office » Dafont Schriftart verwenden – Anleitung

Dafont Schriftart verwenden – Anleitung

Dafont Schriftart verwenden - Anleitung

DaFont ist eine Sammlung von Schriftarten. Die Schriftarten von DaFont werden in der Typografie gerne eingesetzt. Sie finden die vielen Schriftarten jedoch nicht von Haus aus auf Ihrem Mac oder Windows-PC. DaFont kann im Internet kostenlos heruntergeladen werden. Bei dem Download sind einige Dinge zu beachten. Nachfolgend erhalten Sie eine Anleitung zum Download von DaFont.

DaFont-Quellen beachten

Dafont beinhaltet einen breit gefächerten Schriftartenkatalog. Sie erhalten die Schriftarten in DaFont für Windows-PCs und Macs kostenlos. DaFont bietet in gut sortierten Formaten ungefähr 10.000 Schriftarten und sogenannte Dingbats an. Schriftarten können im Internet von vielen Onlinequellen heruntergeladen werden. Es ist aber ratsam, sich für den DaFont-Download auch direkt zu DaFont zu begeben. Sie können die Schriftarten von DaFont bei dafont.com herunterladen. Die Schriftarten können dort ausgesucht und für Windows und Mac heruntergeladen werden. Sie finden passende Anleitungen für Mac OS X und Windows (10/8/7/Vista) bei DaFont selbst oder können der Anleitung hier im Ratgeber folgen.

1. DaFont-Quelle suchen

Gehen Sie zu DaFont unter dafont.com. DaFont bietet eine große Auswahl an freien Schriftarten und freien Quellen. Bei dafont.com finden Sie viele Quellen, die Sie schnell durchsuchen können. Sie können beispielsweise den Typografie-Katalog nach Familien, Typen oder direkt nach gewünschten Themen (Horror, Trendig, Cartoon usw.) durchsuchen. Wenn Sie beispielsweise auf Cartoon unter dem Menüpunkt „Extravagant“ klicken, dann werden Ihnen passende Schriftarten angezeigt.

2. Schriftart aussuchen

Sie erhalten, wenn Sie „Cartoon“ ausgesucht haben, die passenden Schriftarten angezeigt. Die Schriftarten sind in der jeweiligen Schrift dargestellt und Sie können die Schriftart auswählen und herunterladen, die Ihnen gefällt. Es ist ratsam, sich alle Schriftarten eines Themenfelds anzuschauen, um die passende zu finden. Wenn Sie die optimale Schriftart gefunden haben, dann können Sie auf der rechten Seite den „Download“-Button anklicken. Dieser Button wird neben jeder Schriftart angezeigt. Nach dem Anklicken des Buttons wird das Download-Menü geöffnet und Sie können die Datei an einem Download-Ort Ihrer Wahl auf Ihrem Mac oder Windows-PC speichern.

3. Speicherort öffnen

Öffnen Sie den Speicherort der komprimierten Schriftartdatei und entpacken Sie die komprimierte Datei. Die meisten PC-Betriebssysteme können komprimierte Dateien entpacken. Die entpackte Datei muss ebenfalls gespeichert werden. Speichern Sie diese in einem bekannten Ordner, sodass Sie die Datei problemlos finden können.

4. Systemsteuerung öffnen

Öffnen Sie die Systemsteuerung Ihres PCs und gehen Sie dort zu „Darstellung und Personalisierung“. Sie haben in dem genannten Menü die Möglichkeit, wichtige Einstellungen zu ändern und die Schriftart zu integrieren.

5. Entpackte Schriftart integrieren

Wenn Sie unter Windows das Menü „Darstellung und Personalisierung“ geöffnet haben, dann gehen Sie zu „Vorschau, Löschen oder Ein- und Ausblenden von Quellen“. In der Folge öffnet sich ein Menü, dass Ihnen Standard-Quellen, die bereits auf Ihrem PC installiert sind, anzeigt. Sie sollten als Nächstes zum Speicherort der entpackten Datei zurückgehen. Damit ist der Ort gemeint, an dem die entpackte DaFont-Schriftart gespeichert wurde. Die Schriftart bzw. die Datei sollte mit STRG + C (Tastenkombination) kopiert werden. Wenn die Datei kopiert wurde, dann sollten Sie zu den Quellen des Bedienfelds („Vorschau, Löschen, Ein- und Ausblenden von Quellen“) zurückgehen und die kopierte Schriftart mit STRG + V (Tastenkombination) integrieren. Sie erhalten in der Folge die Benachrichtigung, dass neue Quellen installiert wurden.

6. Schriftart ausprobieren

Testen Sie, ob die Schriftart integriert wurde. Sie können ein Textbearbeitungsprogramm wie beispielsweise den Texteditor öffnen und nach der frisch installierten DaFont-Schriftart suchen.

HINWEIS

Die Anleitung ist für Windows-PCs gedacht. Auf der Internetseite von DaFont sind weitere Anleitungen (bspw. für Mac OS X) zu finden.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.