Home » Office » Gelbes Herz Emoji – was bedeutet es im Chat?

Gelbes Herz Emoji – was bedeutet es im Chat?

  • by Anatoli Bauer

Ein „Gelbes Herz Emoji“ ist häufiger in Chat-Nachrichten zu finden. Doch was soll ein solches Emoji bedeuten? Die Bedeutung des gelben Emojis erfahren Sie im nachfolgenden Ratgeber. Sie erhalten auch Informationen über den Ursprung und die Nutzungsmöglichkeiten des gelben Herz Emojis. Das rote Herz-Emoji ist noch häufiger zu sehen und es wird oft mit Liebe verbunden. Das gelbe Herz Emoji wird zur Beschreibung besonderer Beziehungen in Chats eingesetzt. Es soll eine besondere Form der Liebe zwischen Dingen oder Menschen charakterisieren.

Freundschaft, Zuneigung und BVB

Das gelbe Herz bezeugt, wie das rote Herz, eine bestimmte Beziehung zu einer Sache oder zu einem Menschen. Das gelbe Herz steht für Freundschaft und Zuneigung. Es geht um eine freundschaftliche Art der Liebe und das gelbe Herz Emoji wird für diese Beziehungsart häufig in Chats und in den sozialen Medien verwendet. Die freundschaftliche Liebe kann auch als Zuneigung zu etwas oder jemanden beschrieben werden. Egal, ob es sich dabei um einen ganz besonderen Menschen oder eine ganz besondere Sache handelt. So kann ein gelbes Herz auch eine Liebe zum Lieblingssportverein, wie beispielsweise dem BVB, bedeuten. Für die Liebe zum BVB wird häufig ein schwarzes Herz und ein gelbes Herz in Chats und in den sozialen Medien genutzt. Die schwarz-gelben Vereinsfarben des BVB werden mit dem Herz-Emoji kombiniert. Neben der Liebe zum Sportverein und freundschaftlicher Zuneigung kann ein gelbes Herz Emoji auch Lebensfreue kennzeichnen oder für Glück stehen.

Soziale Medien, Chats und die Emojis

Emojis sind aus den Chats bei Whatsapp, Facebook, Twitter, Instragram und anderen sozialen Medien sowie Chatprogrammen gar nicht mehr wegzudenken. Es gibt Menschen, die kommunizieren hauptsächlich mit Emojis und nutzen kaum noch Wörter oder ganze Texte. Emojis werden häufig eingesetzt, um Gefühls- und Gemütszustände oder Beziehungen zu etwas zu beschreiben. Liebe wird häufig mit dem roten Herzen verbunden. Dabei gibt es nicht nur romantische Liebe und Zuneigung. Menschliche Emotionen sind viel komplexer und Emojis bieten durch identische Symbolformen aber unterschiedliche Farben eine Möglichkeit, die komplexen Emotionen zu transportieren. Während das rote Herz häufig bei romantischer Lieber eingesetzt wird, wird das gelbe Herz zur Kennzeichnung von freundschaftlicher Liebe genutzt. Egal, ob es sich um die freundschaftliche Liebe oder Zuneigung zu einem Familienmitglied oder die zu einem besonderen Freund handelt. Es wird also eine Art platonische Liebe signalisiert.

Warum wird die Farbe Gelb genutzt?

Die Farbe Gelb wird von vielen Menschen auch mit Neid verbunden. Das gelbe Herz Emoji soll aber im Fall der freundschaftlichen Zuneigung eher Gold symbolisieren. Es ist also mehr ein goldenes Herz als ein gelbes Herz. Die Beziehung, so die Herleitung, ist also Gold wert oder kann in Gold nicht aufgewogen werden. Das goldene bzw. gelbe Herz bietet eine weitaus breitere Symbolik und steht für etwas Positives. Eine liebevolle Freundschaft ist nicht nur Gold wert, sondern auch die reinste Freude und ein Glück. Das gelbe Herz kann daher auch für Freude und Glück stehen. Die Interpretation bleibt dem Empfänger des Emojis überlassen.

Empfänger sollte Bedeutung kennen

Wenn ein gelbes Herz verschickt wird, dann sollte der Empfänger der Chat-Nachricht die Symbolik verstehen. Wenn das nicht klar ist, dann ist es ratsam, einen erklärenden Text hinterherzuschicken. Das gelbe Herz sollte nicht mit Neid oder Missgunst verwechselt werden, denn es ist das absolute Gegenteil und steht für Optimismus und freundschaftliche Liebe. Wenn ein guter Freund dieses Emoji erhalten soll, dann sollte zuvor gefragt werden, ob Emoji-Bedeutungen bekannt sind. Es kann auch gerne auf diesen Ratgeber als Erklärung für das gelbe Herz verwiesen werden. Im jeden Fall kann sich der Empfänger des gelben Herz Emojis geschmeichelt fühlen, wenn er dieses besondere Symbol in einem Chat erhält.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.