Home » Internet » Ideen & Vorschläge für coolen TikTok Namen

Ideen & Vorschläge für coolen TikTok Namen

  • by Anatoli Bauer
Ideen & Vorschläge für coolen TikTok Namen

TikTok ist derzeit das beliebteste Social Media Network. TikTok hat weltweit über 700 Millionen monatlich aktive Nutzer. Keine andere Plattform hat ein so hohes Nutzerwachstum zu verzeichnen wie TikTok. Über 90 Prozent der Nutzer sind jeden Tag auf TikTok und verbringen im Schnitt 50 Minuten auf der App. Möchten Sie auf TikTok künftig Videos hochladen und Videos anschauen, sollten Sie sich zunächst einen coolen TikTok Namen überlegen.

Einzigartigkeit und Erkennungswert des Namens

Auf TikTok anmelden können sich Privatleute und Unternehmen. Viele Nutzer laden regelmäßig eigenen Content hoch, da man in kurzer Zeit eine hohe Reichweite aufbauen kann. Wer dabei ist, sein Profil auf TikTok einzurichten, muss früher oder später seinen Namen festlegen. Der Namen kann später geändert werden, allerdings nicht täglich. Bevor man sich auf einen Namen festlegt, sollte überprüft werden, ob dieser Name noch verfügbar ist. Wichtig ist, dass der TikTok Name einzigartig ist und einen hohen Wiedererkennungswert hat. Hat man einen Namen wie MaxMustermann1234 gewählt, hat dieser keinen hohen Erkennungswert. Stattdessen sollte man einen Namen wie its_me_Max wählen oder andere auffällige Namen wie xXMaXx. Hat man einen Spitznamen, der auffällig ist, kann dieser als TikTok Name verwendet werden.

Kombination mehrerer Wörter

Bei der Wahl des Namens sollte beachtet werden, dass das Wort zusammengeschrieben wird. Freie Wahl haben Nutzer bei der Wahl der Groß- und Kleinbuchstaben. Coole Ideen für TikTok Namen sind beispielsweise auch Mighty.Max oder Mad.Max. Wählt man ein weiteres Wort mit dem gleichen Anfangsbuchstaben wie der Name aus, können diese miteinander kombiniert werden. Wer auf der Suche nach Wörtern mit bestimmten Anfangsbuchstaben ist, kann in Google nach passenden Wörtern suchen.

Namen passend zum Content

Erstellt man einen Account auf TikTok, um künftig zu bestimmten Bereichen Videos hochzuladen, kann der Name passend hierzu ausgesucht werden. Möchte man beispielsweise Videos zum Thema Fußball hochladen, kann eine Kombination aus dem Bereich Fußball und dem Vornamen oder anderen Wörtern gewählt werden. Als TikTok Namen könnte man beispielsweise MaxEnergy, FußballFunker, Fußball2Max wählen. Soll es in den Videos um bestimmte Personen aus Filmen, Comics oder auch um Bands und Marken gehen, kann dies in den Namen miteinfließen. Beispielsweise könnten Namen wie Spider-Max, AirMax, Max-Men, Wonder.Max oder RollingMax. Eine weitere Idee ist es, Ortsangaben in den Namen zu integrieren. Wohnt man beispielsweise in Berlin könnte der Name Max_der_Berliner sein.

Durch Brainstorming zu neuen Ideen

Hat man bestimmte Keywords im Kopf, die im Namen vorkommen sollen, können Nickname Generatoren zur Hilfe gezogen werden. Im Internet findet man einige Generatoren, die bei der Namenssuche helfen können. Meistens können mehrere Begriffe eingegeben werden und das Programm sucht nach möglichen Kombinationen. Weitere Möglichkeiten zur Ideenfindung sind das Anfertigen von MindMaps. Soll es in den TikTok Videos künftig um das Thema Reisen gehen, kann das Wort Reisen aufgeschrieben werden. Drumherum kommen alle Begriffe, die einem zu diesem Thema einfallen. Durch dieses Brainstorming kommen Sie auf neue Ideen und Verknüpfungen. Namen zum Thema Travel könnten sein, Max_um_die_Welt, Lebenslust, Reise_Max, Travel.With.Max, Max_and_his_passport.

Follower wissen was sie erwartet

Wählt man einen Namen passend zum Content aus wie Reise_Max oder FußballFunker, ist man einen bestimmten Inhalt gebunden. Das kann gut sein, wenn man vorhat, nur Content zu diesem Thema zu veröffentlichen. Kommen neue Follower auf das Profil, wissen sie gleich, was sie erwartet. Möchte man allerdings irgendwann anderen Content veröffentlichen, der nichts mit dem bisherigen Content zu tun hat, kann ein Name wie Reise_Max hinderlich sein. In solchen Fällen können Namen wie Max_Mustermann die nur aus dem Namen bestehen, besser sein.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.