Skip to content
Home » Telekommunikation » Kurze eiskalte Sprüche zum Nachdenken für Whatsapp Status

Kurze eiskalte Sprüche zum Nachdenken für Whatsapp Status

Kurze eiskalte Sprüche zum Nachdenken für Whatsapp Status

Wenn sich jemand nicht für Dich entscheiden kann, hat er sich bereits entschieden.

Wer den Konflikt vermeidet, um den Frieden zu wahren, fängt Krieg mit sich selbst an.

Irgendwann kommt die Zeit, wo man lernt eiskalt zu sein, damit man selber nicht kaputtgeht.

Jeder Mensch, der eiskalt geworden ist, hat es satt, verletzt zu werden.

Jeder denkt darüber nach, die Welt zu verändern. Aber niemand denkt darüber nach, sich selbst zu verändern.

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man schönes bauen.

Zu viel nachdenken ist wie schaukeln. Man ist zwar beschäftigt, kommt aber kein Stück weiter.

Wie oft hast Du schon gelächelt und gesagt, dass alles gut sein, obwohl Du innerlich am Ende warst?

Dein Gesicht auf einer Briefmarke und die Post geht pleite.

Manche Menschen sind wie ein schief zugeknöpftes Hemd. Erst am Ende siehst Du, dass Du am Anfang etwas falsch gemacht hast.

Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise an dem Herzen, bis es bricht.

Erstaunlich, wie lange ein „Es geht so nicht weiter“ weitergeht.

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.

Erst wirst Du traurig. Dann wirst Du wütend. Dann wirst Du arrogant. Und irgendwann eiskalt.

Sei eiskalt und nicht verletzbar, denn wie Du siehst ist jeder ersetzbar.

Gefühllosigkeit ist gefährlicher als jede Waffe, denn sie verletzt Menschen aus jeder Entfernung.

Wenn zurückblicken nicht mehr interessant für Dich ist, machst Du etwas richtig.

Du kannst noch so stark sein, Du wirst keine Hand festhalten könne, welche Dich losgelassen hat.

Jeder möchte lange leben, doch niemand möchte alt werden.

Die schlimmsten Menschen sind die, die ihr Leben zurecht lügen.

Kein Mensch war ohne Grund in Deinem Leben. Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Immer die Wahrheit sagen bringt einem vielleicht nicht viele Freunde, dafür aber die richtigen.

Alles, was Du willst, liegt auf der anderen Seite der Angst.

Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.

Ich spreche drei Sprachen: Ironisch, sarkastisch und zweideutig.

Meine einzige Angst vor dem Tod ist, wiedergeboren zu werden.

Ich mag Menschen, die niemanden klein machen müssen, um sich selbst groß zu fühlen.

Wer glücklich ist, fühlt, wer unglückliche ist, denkt.

Wenn das Leben Dir einen Korb gibt, gehe einkaufen!

Je mehr Gedanken wir uns machen, umso mehr Probleme haben wir.

Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man anfängt, ihn zu gehen.

Alles, was wir sind, ist das Resultat, was wir gedacht haben.

Lebe Dein Leben so, dass es sich im Inneren gut anfühlt und nicht so, dass es nach außen gut aussieht.

Manchmal gewinnst Du, manchmal verlierst Du, aber immer lernst Du.

Worte zeigen, was jemand gerne wäre, Taten zeigen, was jemand wirklich ist.

Karma hat kein Verfallsdatum.

Wer zu sich selbst finden will, darf andere nicht nach dem Weg fragen.

Chancen sind wie Sonnenaufgänge. Wer zu lange wartet, verpasst sie.

Sei Du selbst, alle anderen gibt es schon.

Achte auf Deine Gedanken, sie sind der Anfang Deiner Taten.

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.

Eine Gesellschaft, in der Lachfältchen mit Nervengift weggespritzt werden, sollte mal ihre Werte überdenken.

Jedes Mal, wenn mir gesagt wird, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, schaue auf die Gesellschaft und bin erleichtert darüber.

Selbstbewusstsein ist still, Unsicherheit ist laut.

Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Du schaust selbst nicht gut aus, wenn Du versuchst, jemand schlecht aussehen zu lassen.

Das Gesicht eines Menschen siehst Du im Licht, seinen Charakter im Dunkeln.

Die halbe Wahrheit ist meist eine ganze Lüge.

Traue niemanden, der Dir anderer Leute Geheimnisse erzählt.

Wenn man aufhört, perfekt sein zu wollen, fühlt sich das Leben viel perfekter an.

Lieber falle ich mit der Wahrheit, als mit einer Lüge aufzustehen.

Inmitten aller Schwierigkeiten liegen die größten Möglichkeiten.

Optimisten stehen nicht im Regen, sie duschen unter Wolken.

Man darf die Mehrheit nicht immer mit der Wahrheit verwechseln.

Glück findest Du nicht, indem Du es suchst, sondern indem Du zulässt, dass es Dich findet.

Ich liebe es, mir Lügen anzuhören, wenn ich die Wahrheit kenne.

Wenn man alles gibt und es nicht ausreicht, gibt man es wohl dem falschen.

Wenn es holprig wird, steigt man nicht aus, sondern schnallt sich an.

Hat dir der Beitrag gefallen?