Skip to content
Home » Telekommunikation » SIM 1 ist nicht eingerichtet – Lösung des Problems auf dem Handy

SIM 1 ist nicht eingerichtet – Lösung des Problems auf dem Handy

SIM 1 ist nicht eingerichtet

Viele Handybenutzer kennen das Problem, man hat eine neue Simkarte oder ein neues Smartphone, steckt seine Simkarte in den Slot Sim 1 und dann erscheint auf dem Display die Meldung Sim-Karte nicht eingerichtet. Dies bedeutet, dass die Simkarte zwar grundsätzlich vom Smartphone erkannt wird, aber der Zugriff auf die Simkarte vom Smartphone blockiert wird.

Grundsätzlich kann es verschiedene Ursachen haben, warum das Smartphone den Zugriff auf die Sim-Karte verhindert.

Simkarte eingelegt bevor die Karte vom Provider aktiviert worden ist

In diesem Fall sollte man in seinen Vertragsunterlagen schauen, dort steht normalerweise immer das Aktivierungsdatum der Simkarte irgendwo verzeichnet. Steht in den Vertragsunterlagen bspw. Ihre Simkarte wird am 24.02 aktiviert und Sie haben die Simkarte bereits am 22.02 eingelegt, dann kann die Simkarte noch nicht verwendet werden.

In diesem Fall verhindert eine Einstellung im Handy. dass die Simkarte entsprechend funktioniert. Um die Einstellungen der Simkarte zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen geht man folgendermaßen vor:

  1. Öffnet man die Geräteeinstellungen des Handys.
  2. Ruft man das Menü Verbindungseinstellungen auf.
  3. Steuert man den Abschnitt mobile Netzwerke an.
  4. Im Menü Zugangspunkte und Netzwerkmodus sollte die passende Einstellung gewählt sein. Ist dies nicht der Fall muss die Einstellung von Hand anpassen.
  5. Manchmal hilft es auch, das automatische Netzwerk für ein paar Sekunden in den Einstellungen zu deaktivieren und anschließend erneut zu aktivieren.
  6. Überprüfe in den Einstellungen ob Flugzeugmodus aktiviert ist Ist der Flugzeugmodus aktiviert muss dieser deaktiviert werden.
  7. Überprüfe ob de Simkarte im richtigen Kartenslot sitzt (Bei einem Dual Sim Karten Handy probiere eventuell einen anderen Slot aus.
  8. Reinige die Simkarte und den Kartenslot von Staubpartikeln. Am besten reinigt man die Simkarte und den Kartenslot mit einem fusselfreien Mikrofasertuch.
  9. Fahre das Smartphone durch ausschalten des Gerätes herunter und starte es neu, indem man das Gerät wieder einschaltet,
  10. Auf keinen Fall sollte man den Kartenslot mit Benzin oder anderen Flüssigkeiten reinigen, weil dies die Elektronik im Gerät zerstören kann.
  11. Stecke die Simkarte in ein anderes Handy und schaue nach ob sie in dem anderem Handy erkannt wird.

Sollte die Simkarte obwohl man die o .g Schritte durchgeführt hat immer noch nicht erkannt werden, ist es ratsam ein paar Tage zu warten. Es kann durchaus sein, dass beim Mobilfunkanbieter durch Sturm oder ein anderes Ereignis eine technische Störung aufgetreten ist. Sollte jedoch nach drei bis vier Tagen, das Problem noch immer bestehen, so ist es ratsam seinen Mobilfunkanbieter zu kontaktieren.

Sollten die o. g. Maßnahmen keinen Erfolg haben, so ist wahrscheinlich die Simkarte defekt in diesem Fall sollte man sich mit seinem Mobilfunkbetreiber in Verbindung setzen. Alternativ kann man mit einem Simkartenleserr überprüfen, ob die Simkarte noch funktioniert oder ein Defekt der Simkarte vorliegt.

Hat dir der Beitrag gefallen?