Skip to content
Home » Bildbearbeitung » TV: Tuner überlastet – was tun bei der Meldung?

TV: Tuner überlastet – was tun bei der Meldung?

Tuner überlastet

Wenn Ihr TV-Tuner die Meldung „Tuner Überlastung“ anzeigt, dann kann das verschiedene Gründe haben. Häufig liegt ein Kabelfehler vor oder es hat einen Kurzschluss gegeben, der ein Kabel beschädigt hat. In jedem Fall ist es ratsam, die Kabel abzuziehen und den Fehler nach und nach zu suchen. Welche Probleme die Fehlermeldung verursachen können und wie die Lösungen zu den einzelnen Problemen aussehen, das wird nachfolgend näher erläutert.

Tuner überlastet – Probleme mit Kurzschlüssen und Kabeln?

Wird „Tuner Überlastung“ als Meldung auf dem Fernsehbildschirm angezeigt, dann kann es sich beispielsweise um einen Kurzschluss am LNB der SAT-Anlage handeln. LNB- oder Koaxkabel sollten unbedingt überprüft werden. In jedem Fall ist es ratsam, die Satellitenkabel am Fernsehgerät abzuschrauben. Schalten Sie also den Fernseher aus und entfernen Sie das Satellitenkabel vom TV. Es ist nicht nur möglich, dass ein Kurzschluss aufgetreten ist. Auch das Umknicken eines Drahtes kann zu Fehlermeldungen führen. Die Fehlermöglichkeiten bei der Meldung „Tuner Überlastung“ können vielfältig sein. Um die Fehlermeldung nicht mehr zu erhalten, ist unbedingt das Beheben des Fehlers notwendig.

Wie sind SAT-Kabel aufgebaut?

SAT-Kabel besitzen einen Innenleiter, der in der Regel aus Kupfer gefertigt ist. Kabel aus Kupfer sind zwar biegsam, aber es kann bei unsachgemäßer Behandlung zu Kabelbrüchen kommen. Das SAT-Kabel hat nicht nur einen Kupferinnenleiter, sondern besitzt auch ein Dielektrikum. So wird die Isolation bezeichnet, die in der Regel aus Kunststoff besteht. Die Kunststoffisolation umgibt den Innenleiter. Koaxialkabel weisen auch einen Außenleiter bzw. eine Schirmung auf. Diese Schirmung besteht aus einem Metallgeflecht. Neben dem Metallgeflecht kann auch eine Metallfolie vorhanden sein. Beim Anschrauben des SAT-Kabels kann es zu Kabelbrüchen kommen. Anderer unsachgemäßer Gebrauch kann ebenfalls zu Kabelproblemen führen.

SAT-Kabel bei Fehlermeldung austauschen

Wenn der TV-Tuner überlastet ist und es zur einer entsprechenden Fehlermeldung kommt, dann kann sich ein Austausch von LNB- oder Koaxialkabeln lohnen. Ein Kabel kann durch einen Kurzschluss defekt sein oder das Kabel ist umgeknickt und es kommt zum Kabelbruch. Über ein Antennenkabel können sogenannte Schaltspannungen geführt werden. Die Schaltspannungen sind für das LNB notwendig und werden zur Satellitenschüssel geschickt. Die Kabel besitzen sogenannte F-Stecker, die optimal montiert werden müssen, damit es nicht zu einem Defekt kommt. Die Abschirmungsdrähte dürfen nicht mit dem Leiter (stromführend) des Koaxialkabels in Berührung kommen. Es kann zu einem Kurzschluss kommen und die Fehlermeldung „Tuner Überlastung“ erscheint. Ein Kurzschluss entsteht auch häufig beim Aufdrehen des Steckers auf das Kabel. Es ist daher wichtig, den Leiter (Mittelleiter) exakt zu platzieren. Wenn der Stecker installiert wurde, dann sollte die Montage vor dem Einschalten genau überprüft werden. Wenn ein Kabel bereits von außen Schäden aufweist, die sichtbar sind, dann sollte beim Auftreten der Fehlermeldung ein Austausch erfolgen. Wenn keine äußeren Schäden sichtbar sind und die Fehlermeldung auftritt, dann sollte der Stecker zunächst abgezogen und erneut optimal montiert werden. Die erneute Kabelinstallation kann die Fehlermeldung beheben.

Tuner ist defekt

Wenn Koaxialkabel oder LNB-Kabel in Ordnung sind und die Fehlermeldung nicht verschwindet, dann kann auch der Tuner defekt sein. Wenn der Tuner einen Defekt aufweist, dann sollte eine Fachkraft mit der Reparatur beauftragt werden. Wenn die Reparatur den Kosten-Nutzen-Faktor bzw. die Wirtschaftlichkeit übersteigt, dann kann die Anschaffung eines neuen Tuners oder eines neuen TV-Geräts hilfreich sein. Tritt die Fehlermeldung bei einem neuen Gerät auf und die Kabel sind in Ordnung, dann sollte der Händler über den Schaden informiert werden. Eventuell kann dieser das Gerät austauschen oder die Reparatur beauftragen. Wenn der Tuner defekt ist, dann sollten Garantie- oder Gewährleistungsbedingungen beachtet werden.

Hat dir der Beitrag gefallen?