Home » Internet-Abkürzungen » Was heißt „fr“ im Chat? – Aufklärung der Abkürzung

Was heißt „fr“ im Chat? – Aufklärung der Abkürzung

  • by Anatoli Bauer

In der Internetkultur wird gerne mit Abkürzungen gearbeitet. Diese schleichen sich sehr schnell bei jungen Erwachsenen ein und werden dann Teil des festen Wortschatzes. Erwachsenen und älteren Menschen ist es dabei schier unmöglich dauerhaft auf dem neuesten Stand bei vielen Chatwörtern zu sein. Bei Kommentaren auf Social Media findet man inzwischen häufig die Abkürzung „fr“.

Doch was steckt hinter den zwei Buchstaben und welche Bedeutung hat die Abkürzung?

Aus welchen Wörtern setzt sich „fr“ zusammen?

Wie die meisten der Abkürzungen stammt auch „fr“ aus dem Englischen. Dabei stehen die zwei Buchstaben für die jeweiligen Anfangsbuchstaben von „for“ und „real“. Übersetzt bedeutet „fr“ demnach so viel wie „dein Ernst?“ oder umgangssprachlich „echt jetzt?“.

Die Abkürzung wird dabei häufiger in der Chatsprache verwendet. Besonders auf Platformen wie TikTok und Instagram lässt sich in den Kommentaren oft eine Aussage finden, in der fr verwendet wurde. Allerdings steigt zunehmend die Verwendung von fr im alltäglichen Sprachgebrauch junger Menschen. Dabei wird jedoch nicht die Buchstabenkombination genannt, sondern die ausgesprochene Variante „for real“.

Bedeutung von „fr“ im Chat

Die Abkürzung von for real soll dabei ausdrücken, dass man selbst schockiert oder irritiert ist von einer bestimmten Aussage. Es kommt jedoch auf den genauen Kontext an, in dem for real verwendet wird. Die Abkürzung kann dabei sowohl zum Ausdruck haben, dass man eine Verwunderung sowie Neugier äußern möchte, aber auch Enttäuschungen können durch die Abkürzung verdeutlicht sein. Weiterhin dient for real in Verbindung mit einem Fragezeichen der Nachfrage, ob das Gegenüber beim Gespräch tatsächlich die getätigte Äußerung ernst meint.
Zudem kann fr ebenfalls im witzig gemeinten Kontext verwendet werden. Hierbei soll die Abkürzung dann eine humorvolle Weise unterstreichen, dass etwas geschriebenes lustig aufgefasst wurde und man es kaum glauben kann.

For real kann somit je nach Kontext anders interpretiert werden, sodass die eindeutige Bedeutung aus der jeweiligen Situation hervorgeht, in der es geschrieben wird. Dabei steht die Übersetzung von fr, also „dein Ernst?“, jedoch nicht für eine herabwürdigende oder beleidigende Aussage.

Verwendungsbeispiele

1. „Ich kann heute leider doch nicht kommen.“ „Fr?“

In diesem Kontext drückt fr eine Enttäuschung über eine Situation aus. Durch die Absage des Treffens kann fr im Kontext von „Dein ernst?“ interpretiert werden. Das bedeutet, dass man selbst sehr traurig über eine schlechte Nachricht ist und nochmal nachfragt, ob die Absage des Treffens wirklich ernst gemeint ist. Im Sprachgebrauch würde for real dabei nicht genervt klingen, sondern hätte eine Enttäuschung im Unterton.

2. „Wir haben morgen einen Stundenausfall in der Uni.“ „Fr? Ich freue mich!“

In diesem Beispiel drückt die Abkürzung der Freude aus, indem man sich nochmals absichert, ob der morgige Tag tatsächlich von Freistunden geprägt ist.

3. „Wusstest du, dass sich Anna und Tim getrennt haben?“ „Fr? Das hätte ich nie gedacht.“

Hierbei wird durch die Abkürzung fr eine große Verwunderung ausgedrückt. Dabei stellt for real dar, dass man eine Aussage kaum glauben kann, weil man damit nicht gerechnet hätte. Es handelt sich dabei sozusagen um eine rhetorische Nachfrage, also eine sich selbst beantwortende Frage, die kein zweites Mal beantwortet werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.