YouTube: Video privat hochladen/stellen

Es ist für jeden YouTuber ratsam seine neuen Videos erstmal als privat hochzuladen, weil man die Videos nach dem Upload erst selbst ansehen sollte. Oft kommt es vor, dass die Videos nicht die entsprechende Qualität nach dem Upload haben oder andere Fehler passiert sind. Wenn man das Video öffentlich hochlädt, dann riskiert man, dass es von Zuschauern angesehen, kommentiert und bewertet wird. Wenn man später eine verbesserte Version des Videos hochlädt, dann kann man diese Aktivitäten nicht mehr auf das neue Video übertragen.

So lädt man sein YouTube-Video privat hoch

  1. Video hochladen – anklicken
    Video hochladen
  2. Bevor man nun sein Video auswählt, sollte man unten rechts im Menü die Datenschutzeinstellungen auf „Privat“ stellen
    privat
  3. Jetzt wählt man sein Video aus und lädt es hoch

Privates Video anschauen und öffentlich stellen

Im nächsten Schritt sollte man sich das Video einmal privat durchschauen und wenn die Qualität gut ist und alles stimmt, dann stellt man es auf „öffentlich“. Das geht folgendermaßen:

  1. Video Manager öffnen
    YouTube Videomanager
  2. Rechts neben dem privaten Video auf „Bearbeiten“ – > „Informationen und Einstellungen“ gehen
    Infos
  3. Unten rechts unter „Datenschutzeinstellungen“ von „privat“ auf „öffentlich“ wechseln und danach auf „Änderungen speichern“ klicken.
    Öffentlich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here